In direkter Beauftragung durch die Volkswagen AG erstellten wir innerhalb von 6 Drehtagen über 30 White Labeling Videos über drei Modelle aus der aktuellen Angebotspalette.

Besonderheit dieser Videoproduktion war die komplexe Disposition von drei zu filmenden Autos und einem weiteren Kamerafahrzeug bei einer corona-bedingten Filmteam Größe von 4 Personen.

Zehn der 30 Videos fokussieren sich auf die Ausstattungsmerkmale des neuen VW Arteon R-Line.

 

Unsere Leistung: Konzept | Produktion | Schnitt | Grading

Regie
Michael Leber

Jahr
2021

Location
Berlin, Wolfsburg

Kunde
Volkswagen AG

Laufzeit

Der Dreh erfolgte im öffentlichen Straßenverkehr und auf privaten Grundstücken sowohl in Wolfsburg als auch in Berlin

Um eine Vielzahl an an Verwendungsmöglichkeiten abzudecken, wurden sämtliche Inhalte in den Formaten 16:9 und 1:1 produziert.

Carporn_P2_Video_15_Sek.00_00_02_01.Standbild004 Carporn_P2_Video_15_Sek.00_00_02_01.Standbild003
Carporn_P2_Video_10_Sek.00_00_05_03.Standbild003 Carporn_P2_Video_10_Sek.00_00_05_03.Standbild008

Durch unsere große eigene Auswahl an Equipment und viel Erfahrung im Automotive Bereich konnten wir jegliche Fahr- und Feature-Aufnahmen im öffentlichen Straßenverkehr selbst durchführen und waren auf keinen externen Dienstleister angewiesen.

Dies ermöglichte uns eine effiziente und kostengünstige Produktion vor Ort ohne auf Straßensperrungen angewiesen zu sein.

Credits

Director of Photography: Robert Herzig
Editing: Fabian Gomez
Colorist: Robert Herzig

Special Thanks:
phaeno Wolfsburg
Florian Keup
Soundwork Licht- und Tontechnik
Eva Kaiser
Emily Trill